Sommerverkauf · limitierte Einheiten

Wir sind eine Gruppe Jungunternehmer mit Sitz im Stadtteil Born, das sogenannte Epizentrum für Innovation und Kunsthandwerk in Barcelona.

MAM Headquarters in el Born, Barcelona

MAM wurde von Jordi Enrique Albert, der jetzige CEO der Marke und von Anthya Tirado, CMO des Unternehmens, gegründet. Wir haben eine ethische Fashion-Uhrenmarke als Zeichen unserer endlosen Liebe zu umweltfreundlicher Mode kreiert.

Anthya Tirado

Jordi Enrique Albert

MAM: der Name ist nicht nur eine simple Verkürzung, es ist vielmehr eine metaphorische Darstellung des Lebens und eine Abkürzung unserer Motivation und Einflüsse: M für Movement, A für Art und M für Mission. Wir sind eine Marke, die sich immer weiter entwickelt, inspiriert von der Schlichtheit und Schönheit der Kunst, dessen Ziel ist es der Welt eine umweltfreundliche Marke zu geben.

MAM in Japan

Unsere Produkte sind von der Natur inspiriert und benannt. Obwohl MAM nur mit Holzuhren begann, werden immer mehr neue Materialien für jede neue Kollektion verwendet. Wir brainstormen und experimentieren gerne mit natürlichen Ressourcen, um die Welt der Uhrmacherei zu dekonstruieren und motivieren unsere Kunden, nicht nur ein Accessoire, sondern vielmehr einen Lifestyle zu kaufen. Aus diesem Grund verwenden wir unter anderem FSC-zertifiziertes Holz, recyceltes Leder, Papierverpackungen und ein Versandsystem das der Ausstoß an CO2-Emissionen reduziert.

MAM by Silvia Conde

MAM Flag Ship store in Sant Pere, Barcelona

 

MAM store in El Born, Barcelona

 

MAM Shop-in-Shop in Tokyo, Japón

 

MAM Shop-in-Shop in Osaka, Japón

 

MAM Shop in Bangkok, Thailand

 

MAM coming soon in New York, Los Angeles and Hong Kong.

 

MAM by Olga de la Iglesia

 

Photo by Pau Latimori

 

Entdecken Sie unsere Produkte:

Erfahren Sie mehr über unsere Marke: